BELWARE Microsoft Partner ERP

Wie analog bin ich eigentlich noch?

WieAnalogFinalNeu termin 2

 

Ungefähr 8,37 Mio. schulpflichtige Kinder gibt es in Deutschland. Jeden Tag werden in den meisten Fächern Hausaufgaben aufgegeben. Die meisten von uns kennen es aus eigener Erfahrung oder haben Kinder in diesem Alter: die Hausaufgaben werden an die Tafel geschrieben oder diktiert und die Kinder schreiben es ab.

Funktioniert ganz gut, bietet aber Fehlerpotential durch falsch notieren, es gar nicht notieren oder schmieren. Hinzu kommt die Zeit, die dieses Prozedere jedes Mal benötigt: Hausaufgabenhefte raus, Lehrer schreibt es an die Tafel, die Kinder schauen zu und notieren es dann im Heft. Alleine bei 4 Minuten dieses Vorgangs (pro Tag gerechnet) ergibt das pro Kind und Schuljahr (ca. 185 Schultage) 740 Minuten - das sind über 12 Stunden Zeit, die nicht für aktives Lernen verwendet werden kann.

 

Was heißt dies nun aber für Sie und Ihr Unternehmen?

Wenn Sie kurz sich zurücklehnen und sich Ihr Unternehmen anschauen, werden Sie mit hoher Wahrscheinlichkeit feststellen, dass Sie ähnliche Vorgänge haben. Vielleicht in Besprechungen, in denen die Aufgaben so verteilt werden. Oder in Prozessen, die analog ausgeführt werden. Fragen Sie auch einmal Ihre Mitarbeiter, was diese hier sehen!

Aus diesem Grund laden wir Sie zu einer Talkrunde ein, in der zwei Experten (Jörg Belecke und Stefan Wickenhäuser) Fragen zur Analogisierung und Digitalisierung beantworten werden. Seien Sie Teil dessen und sichern sich einen Platz in dieser Veranstaltung.

Die Plätze sind auf 12 Plätze limitiert, da auch ein Austausch unter den Teilnehmern möglich sein soll und Fragen gestellt werden dürfen.

 

Die Fakten

Thema: Wie analog bin ich eigentlich noch?

Zielgruppe: Unternehmensleitung

Datum: 19. April 2018

Uhrzeit: 10:00 Uhr

 

Kurzprofil Jörg Belecke

Erfahrung: 35 Jahre Softwareentwicklung. 25 Jahre ERP Know-how. 20 Jahre NAV.

Heute: Unternehmer. Microsoft Gold Partner. ISV ADD-ON  Connector NAV

Motto: Jana - Just a new approach.

 

Kurzprofil Stefan Wickenhäuser

Stefan war in unterschiedlichen Positionen in IT-Unternehmen beschäftigt und bringt mehr als 17 Jahre Erfahrung in CRM, Vertriebsberatung und IT-Lösungskompetenz mit.

Heute unterstützt Stefan Unternehmen in ihren bestehenden Geschäftsmodellen und erarbeitet mit Kunden neue und zukunftsfähige Geschäftsideen.  

Sein Motto: "Technologie kann nur ein Mittel zum Zweck sein!"

 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

 

Melden sie sich hier direkt über das Anmeldeformular an.

 

 

    

Go to top